Datenschutz-Erklärung

Paragraphendschungel oder eine Welt aus Stacheln und Dornen?
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann Fotoroute.de Helena van den Boogaard

Grundsätzliches: Hier ist kein Müllplatz um Daten abzuladen: ich will keine Daten haben – der Nutzer bringt sie in seiner freien Entscheidung ins Internet. Muss er ja nicht. Wie eingangs erwähnt ist meine Seite gar nicht für jedermann, sondern nur für meine Friends and Family …und mich, yeah. – Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.
DSGVO-Hinweis zu dieser privaten Website: als Betreiber dieser Subdomain-Webseite gestatte ich deren Besuch nur mit Abschaltung von Cookies im Browser des Besuchers.

Zugriffsdaten:
Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erheben aufgrund rechtlicher Maßgaben bzw. berechtigten Interesses Daten des Besuchers (Nutzers) zu Zugriffen auf die Website und speichern solche Daten als „Server-Logfiles“ in anonymisierter Weise auf dem Server der Website ab: IP-Adresse und OS-System, besuchte Website, Uhrzeit des Zugriffes,  gesendete Datenmenge in Bytes, ggf. Quelle des Zugriffs auf die Seite und benutzer Webbrowser, wobei Logfiles nur für maximal 7 Tage bis zur Löschung gespeichert werden, soweit rechtlich nichts anderes angeordnet wurde. Die Datenspeicherung hat Sicherheitsgründe, wie z. B. Rechtsmißbräuchliches verfolgen zu können. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf die Besucher-Person nicht möglich.

Cookies usw.: Der Provider der Subdomain-Website verwendet ggf. Cookies aufgrund berechtigten Interesses zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die vom Server an den Browser des Nutzers übertragen und dort gespeichert werden – auf die Abschaltung von Cookies ist eingangs bereits hingewiesen. Der Browser des Nutzers kann auf diese Dateien zugreifen um dadurch Gebrauch und Sicherheit dieser Website zu gewährleisten – seitens des Subdomainbetreibers werden keine Trackingcookies gesetzt.

Weitere personenbezogene Daten: Auf der Subdomain-Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um damit eine Rückverfolgung zum Website-Besucher zu ermöglichen, soweit nichts anderes bezeichnet ist.
Nimmt der Nutzer mit dem Websitebetreiber Verbindung auf, dann wird die vom Nutzer gewollte Datenübermittlung gespeichert bzw. die Mitteilung verwahrt,  damit die Nutzer-Anfrage in gebotener Weise behandelt werden kann. Die vom Nutzer ausgehende  Datenübermittlung kann nur in den Fällen ermangelnder rechtlicher Zusammenhänge von diesem widerrufen werden.  Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Zustimmung des Nutzers werden Daten nicht an Dritte weitergegeben, soweit rechtlich nichts anders bestimmt ist.

Kommentare/Beiträge: Hinterlässt ein Besucher auf dieser Subdomain-Website einen Beitrag oder Kommentar, wird auch dessen IP-Adresse aufgrund berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert und dient der Sicherheit und den Rückgriffsmöglichkeiten des Websitebetreiber. Dies z.B. für den Fall, dass ein Beitrag oder Kommentar gegen geltendes Recht verstößt oder sittenwidrig oder anstößig usw. wäre, der Website-Betreiber also dafür belangt werden könnte, besteht ein berechtigtes Interesse die Identität des Kommentierenden bzw. des Beitragenden feststellen zu können.

Google Analytics, Social-Media und andere: Diese Subdomain-Website setzt keine Verfahren wie von Google Analytics, von sogen. Social-Medias und anderen ein; zur Verfahrensweise des Betreibers wird an wordpress.com verwiesen (siehe auch https://de.wordpress.org/about/privacy).

Nutzer-Rechte: Nutzer haben das Recht, auf Antrag zu einem Vorgang einmalig eine kostenlose Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über ihn gespeichert wurden. Außerdem besteht das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten, Sofern einem Wunsch auf Datenlöschung nicht gesetzliche Regelungen oder Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, besteht ein Anrecht auf Löschung von Daten. Rein vorsorglich: für den Fall von Datenspeicherung seitens des Betreibers oder des Providers der Website erfolgt Datenlöschung dann, wenn sie analog obiger Ausführungen nach ihrer Zweckbestimmung nicht mehr benötigt werden und keine anderen Einreden entgegenstehen. Falls einer Löschung die Aufbewahrung von Daten aus rechtlichen Gründen entgegensteht, werden solche Daten nicht für anders lautende Zwecke verwendet.
Das Recht eines Nutzers auf Beschwerde bei unrechtmäßigem Datengebrauch ist unbenommen. Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen.
Wie bereits ausgeführt, können sich Nutzer zu Berichtigungen, Sperrungen, Löschungen oder Auskünften oder zu Widerrufszwecken an den im Impressum bezeichneten Betreiber der Subdomain wenden.